Kunst

Pariser Konzerthalle "Bataclan" wird am 16. November wiedereröffnet

Knapp ein Jahr nach den verheerenden Terroranschlägen in Paris ist die renovierte Fassade der Konzerthalle "Bataclan" wieder sichtbar.

Pariser Konzerthalle "Bataclan" wird am 16. November wiedereröffnet SN/APA (AFP)/MARTIN BUREAU
Der bekannte Club soll am 16. November wiedereröffnet werden.

Der bekannte Club soll am 16. November mit einem Konzert des britischen Sängers Pete Doherty wiedereröffnet werden. Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat hatten am 13. November 2015 in Paris 130 Menschen getötet.

Die Terroristen schossen im "Bataclan" sowie in Bars und Restaurants wahllos auf Menschen. Am Nationalstadion Stade de France sprengten sich während des Fußball-Länderspiels Frankreich-Deutschland drei Attentäter in die Luft. Die Stadt Paris will am ersten Jahrestag an den Orten der Attentate Tafeln mit den Namen der Opfer aufhängen. Geplant ist ein "zurückhaltendes Gedenken".

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 08:36 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/pariser-konzerthalle-bataclan-wird-am-16-november-wiedereroeffnet-933355

Schlagzeilen