Kunst

Postkarten an Aslı Erdog˘an ins Gefängnis schicken

Postkarten an Aslı Erdog˘an ins Gefängnis schicken SN/APA (dpa)/Oliver Berg
Proteste gegen die Verhaftung der türkischen Autorin Aslı Erdogan.

Nachdem entgegen anders lautenden Medienberichten Aslı Erdoğan nun doch nicht aus dem Gefängnis entlassen wird, hat die Stadt Graz eine groß angelegte Postkartenaktion für die türkische Autorin gestartet. Unter dem Motto "Deine Postkarte für Aslı Erdoğan" wird die Bevölkerung aufgerufen, der 49-Jährigen eine "moralische Unterstützung zukommen zu lassen".

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 05:49 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/postkarten-an-asl-erdogan-ins-gefaengnis-schicken-856672