Kunst

Salzburger Festspiele: Eine junge Buhlin umgarnt den Jedermann

Wenn Salzburgs Jedermann Cornelius Obonya eine neue Buhlschaft bekommt, macht sich unerklärliche Aufregung breit: Wie wird sie?

Heuer wird es doppelt spannend, denn Miriam Fussenegger bricht fast einen Rekord: Nur ein Mal in der Geschichte der Salzburger Festspiele (1946 mit Grete Zimmer) war eine Buhlschaft jünger als die 25-Jährige. Wie Fussenegger spielt, darf erst in der Premiere am Samstag begutachtet werden. Mittwochabend konnte in einer Probe auf dem Domplatz die junge Buhlschaft in den extra für sie angefertigten Kostümen fotografiert werden.    

Start der Salzburger Festspiele 2016

Mit der Wiederaufnahme des "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal beginnen an diesem Samstag (23.07) die Salzburger Festspiele 2016. Gezeigt wird die beim Publikum überaus beliebte Inszenierung des Mysterienspiels von Julian Crouch und Brian Mertes aus dem Jahr 2013.

Das Opernprogramm der Festspiele startet am Donnerstag (28.07.) mit der Uraufführung der neuen Oper "The Exterminating Angel" des britischen Komponisten Thomas Adès. Des weiteren stehen Neuinszenierungen von Richard Strauss' "Die Liebe der Danae" und von Charles Gounods "Faust" auf dem Spielplan, außerdem sämtliche Opern, die Wolfgang Amadeus Mozart zusammen mit seinem kongenialen Librettisten Lorenzo da Ponte geschaffen hat. Konzertant gibt es unter anderem Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" mit Anna Netrebko als Manon.

Alle drei Mozart-Opern ("Cosi fan tutte", "Don Giovanni" und "Le nozze di Figaro") wurden von Sven-Eric Bechtolf inszeniert, der sich nach Ende der Saison als Schauspieldirektor und interimistischer künstlerischer Leiter des Festivals von Salzburg verabschieden wird, um dem neuen Intendanten Markus Hinterhäuser das Zepter zu übergeben.

Die Schauspielsparte präsentiert Inszenierungen unter anderem von William Shakespeares "Sturm", Samuel Becketts "Endspiel" und Thomas Bernhards "Der Ignorant und der Wahnsinnige". Die diesjährigen Festspiele dauern bis Ende August und zeigen 192 Aufführungen der Sparten Oper, Schauspiel und Konzert an 14 Spielstätten.

(SN)

Aufgerufen am 20.06.2018 um 03:31 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/salzburger-festspiele-eine-junge-buhlin-umgarnt-den-jedermann-1239238

Kartenbestellung

Wer bestimmte Karten für die Salzburger Festspiele will, muss sich frü darum bemühen. Hier ein Auszug aus den Vergabebestimmungen der Salzburger Festspiele:
Kartenbestellungen erbitten wir schriftlich (…

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite