Kunst

"Star Wars" zeigt erste Filmszenen zum Ableger "Rogue One"

Das gab es im "Star Wars"-Universum noch nie: Mit "Rogue One" kommt im Dezember erstmals ein Ableger der Weltraumsaga in die Kinos.

Im am Donnerstag veröffentlichten Trailer stehen nicht die üblichen Verdächtigen wie Obi-Wan, Han Solo oder Luke Skywalker im Mittelpunkt, sondern Widerstandskämpferin Jyn Erso, verkörpert von der Britin Felicity Jones (32, "Die Entdeckung der Unendlichkeit").

"Rogue One: A Star Wars Story" ist das erste von zwei geplanten Spin-Offs und zwischen Episode III und IV angesiedelt. Darin geht es um eine Gruppe an Rebellen, die die Baupläne des gefürchteten Todessterns - einer vom Imperium konstruierten gigantischen Raumstation - stehlen will. Der Todesstern ist dann auch prominent im von Fans heiß ersehnten Trailer zu sehen - ebenso wie Jones' hochkarätige Co-Stars Forest Whitaker, Mads Mikkelsen, Diego Luna und Ben Mendelsohn.

Die Disney-Studios wollen den von Gareth Edwards ("Godzilla") inszenierten 3D-Film am 15. Dezember in die österreichischen Kinos bringen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.10.2018 um 03:32 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/star-wars-zeigt-erste-filmszenen-zum-ableger-rogue-one-1592236

Schlagzeilen