Kunst

Theatersportmeisterschaften an Grazer "Theater im Bahnhof"

Die Gewinner der Theatersportmeisterschaften im Linzer Posthof sind "Theater im Bahnhof" aus Graz. Das Team setzte sich in der Endrunde beim Wettstreit des Improvisierens gegen sieben andere Gruppe durch. Im Finale am Samstagabend spielten die Sieger gegen die im Vorfeld als große Favoriten geltenden "English Lovers" aus Wien.

Zum 17. Mal richtete das Zentrum für Zeitkultur am Hafen von 30. November bis 3. Dezember diese Meisterschaften aus. Es traten jeweils zwei Theatergruppen gegeneinander an, die zu einem vorgegebenen Thema ad hoc auf der Bühne eine Darbietung improvisieren mussten. Ein Schiedsrichter überwachte das Schauspiel, das Publikum stimmte dann darüber ab, wer von den beiden Teams die bessere Performance geliefert hat. Es gab Vorrunden in Wien, Graz und Linz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 06:57 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/theatersportmeisterschaften-an-grazer-theater-im-bahnhof-827848

Schlagzeilen