Kunst

Wagners handschriftliche "Parsifal"-Partitur ausgestellt

Mehr als 130 Jahre nach der Uraufführung präsentiert das Richard Wagner Museum in Bayreuth erstmals öffentlich die handschriftliche Partitur des "Parsifal". Zwei Seiten der Noten zu seinem letzten Werk seien künftig mit weiteren Handschriften in der "Schatzkammer" im Untergeschoß des Hauses Wahnfried einsehbar, teilte das Museum am Freitag mit.

Wagners handschriftliche "Parsifal"-Partitur ausgestellt SN/APA (Archiv/dpa)/dpa
Komponist Richard Wagner auf einer Fotografie aus dem Jahre 1877.
Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 24.09.2018 um 09:27 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/wagners-handschriftliche-parsifal-partitur-ausgestellt-931717

Schlagzeilen