Kunst

Worte leuchten wie Licht

Mit Licht kann man schreiben. Ja sogar: Wenn der Betrachter solcher Lichtschrift drei Schritt weiter geht, verändern sich die Worte.

Worte leuchten wie Licht SN/neumayr/leo
Brigitte Kowanz in der Salzburger Galerie Ruzicska.

Brigitte Kowanz ist die Grande Dame der österreichischen Kunstszene. 2017 wird sie mit Erwin Wurm bei der Biennale in Venedig den österreichischen Pavillon gestalten. In der Salzburger Galerie Ruzicska eröffnete sie in der Vorwoche eine Personale. Mit zwölf für die Salzburg Ausstellung geschaffenen Kunstwerken setzt sie ihren Brückenschlag zwischen Licht, Raum und Sprache fort. Die neue Werk serie besteht fast ausschließlich aus Glaskuben, die in Augenhöhe hängen und in denen Schlagworte wie "indeed", "as well as" oder "atti tude" den Betrachter zu einem Dialog mit seinem Inneren einladen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 12:08 auf https://www.sn.at/kultur/kunst/worte-leuchten-wie-licht-887002