Kultur

Kunstmanagerin Peyton-Jones steigt bei Galerist Ropac ein

Die frühere Direktorin der Londoner Serpentine-Galerie, Julia Peyton-Jones, steigt beim österreichischen Galeristen Thaddaeus Ropac ein.

Peyton-Jones hat Einfluss in der Kunstwelt.  SN/APA (GETTY)/Frazer Harrison
Peyton-Jones hat Einfluss in der Kunstwelt.

Die vom "ArtReview"-Magazin mehrmals unter die Top-Ten der einflussreichsten Menschen in der internationalen Kunstwelt gewählte britische Kunstmanagerin wird ab September als Senior Global Director tätig sein, wie die Galerie Ropac am Samstag mitteilte.

Thaddaeus Ropac hat erst im April seine neue Dependance in London eröffnet, von wo aus nun auch Peyton-Jones tätig sein wird. Es ist der dritte Standort neben seinen Galerien in Salzburg und Paris. Für Ropac ist die 65-Jährige "eine der höchstrespektierten und bewunderten Figuren der Kunstwelt mit einem unvergleichlichen Erfahrungsschatz".

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.10.2018 um 04:25 auf https://www.sn.at/kultur/kunstmanagerin-peyton-jones-steigt-bei-galerist-ropac-ein-13461562

Schlagzeilen