Literatur

Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher: "Bei Künstlern ist das Prekäre normal"

Birgit Birnbacher schrieb über prekäre Lebenswelten in Salzburg - und erhielt dafür den bedeutendsten Literaturpreis unseres Sprachraums.

Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher. SN/APA/GERT EGGENBERGER
Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher.

Birgit Birnbacher hat erreicht, wovon die meisten jungen Autoren träumen: Die Salzburgerin gewann mit ihrem Text "Der Schrank" den mit 25.000 Euro dotierten Bachmann-Preis in Klagenfurt. "Man kann und darf sich auf so etwas nicht emotional einstellen", sagt die 33-Jährige ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.07.2019 um 10:46 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/bachmann-preistraegerin-birgit-birnbacher-bei-kuenstlern-ist-das-prekaere-normal-72807193