Literatur

Covers für 6300 Taschenbücher: Große Augen angeln Leser

Der Schweizer Grafiker Celestino Piatti war unerhört einfallsreich, auf dass ein einziger Blick zum Lesen verführt. Für rund 6300 Taschenbücher hat er die Titel gezeichnet.

Der Deutsche Taschenbuchverlag würdigt seinen Designer Celestino Piatti mit neuen Covers im Piatti-Stil. SN/dtv
Der Deutsche Taschenbuchverlag würdigt seinen Designer Celestino Piatti mit neuen Covers im Piatti-Stil.

Große Augen übersieht man nicht, vor allem wenn die Pupillen leuchten und dick umrandet sind. Der Grafiker Celestino Piatti hat das früh erkannt. Wem dieser Name aufs Erste nichts sagt, der möge ans Bücherregal gehen und dort zu den Bänden des Deutschen Taschenbuchverlags (dtv) greifen. Bestimmt sind ein paar Titelbilder mit markanten Augen darunter oder zumindest mit dem pointierten, schwarz konturierten Abbild.

Bis 1992 hat dieser hyperkreative Grafiker aus der Schweiz jeden dtv-Umschlag gestaltet. Dass es rund 6300 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.01.2022 um 12:01 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/covers-fuer-6300-taschenbuecher-grosse-augen-angeln-leser-115426501