Literatur

Ein Haustyrann wird zum Pflegefall

Ein hilfsbereiter junger Mann wird mit längst vergangener, grauenhafter Gewalt konfrontiert.

Buch: David Fuchs, „Leichte Böden“, Roman, 207 Seiten, Haymon Verlag, Innsbruck 2020. SN/haymon verlag
Buch: David Fuchs, „Leichte Böden“, Roman, 207 Seiten, Haymon Verlag, Innsbruck 2020.

Ein Mann kommt in ein Dorf, dem er durch zahlreiche Besuche in seiner Kindheit und Jugend verbunden ist. Großtante Klara und Großonkel Alfred wohnen dort. Er hat vor, nicht lang zu bleiben, um dann in seinem Porsche, den er dort abgestellt hat, zu verreisen. Dieser Plan geht nicht auf, wie der Linzer Internist und Palliativmediziner David Fuchs im neuen Roman erzählt.

Wie denn auch, wenn Daniel alte Leute vorfindet, die unter schlimmen Bedingungen leben? Der junge Mann bringt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:28 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/ein-haustyrann-wird-zum-pflegefall-88879996