Literatur

Eine Frau ordnet ihr Leben neu

Was tun, wenn die Leere vor der Tür steht? Andrea Winkler schickt die Hauptfigur ihres Romans auf eine Reise ins Innere.

Andrea Winkler.  SN/zsolnay/reinhard winkler
Andrea Winkler.

Was zählt schon das äußere Leben, wenn es im Inneren so unaufgeräumt aussieht. Vor allem benötigt Martha, die sich aufs tiefe Land zurückgezogen hat, um zu sich selbst zu finden, dringend die Ruhe, die sie vom eigentlich Wichtigen nicht ablenkt.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 10:30 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/eine-frau-ordnet-ihr-leben-neu-39883114