Literatur

Karl-Markus Gauß - ein Dichter erklärt uns sein Zuhause

Wie bieder ist das denn! Karl-Markus Gauß gibt sich nicht bloß für eine Homestory her, er hat diese selbst geschrieben. Und sie ist grandios.

Wer die Wohnung der Familie Gauß betritt, erblickt ein gerahmtes Gedicht. Der Hausherr hat es "zwei Schritt von der Wohnungstür entfernt" und "gleichsam zur Begrüßung der Besucher" an die Wand gehängt. Es ist eine Handschrift in schwarzer Tinte aus den ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.03.2019 um 08:55 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/karl-markus-gauss-ein-dichter-erklaert-uns-sein-zuhause-66835234