Literatur

Kurkow, Perrotta, Meurisse: Die SN-Buchtipps der Woche

Kulturjournalist Anton Thuswaldner hat für die SN-Leser seine Buchtipps der Woche zusammengestellt.

 SN/apa (dpa/symbolbild)

Andrej Kurkow: Kartografie der Freiheit. Roman. Aus dem Russischen von Claudia Dathe. Geb., 623 S. Haymon. Innsbruck 2018.

Was für den Iren, den Portugiesen oder den Sizilianer einmal der amerikanische Traum bedeutete, bedeutet für die Menschen aus den osteuropäischen Staaten jetzt der europäische Traum. Sie müssen nur in den Westen aufbrechen, mit ihren Fähigkeiten und ihrem Fleiß bringen sie es zu etwas. So sieht die Fantasie aus, die der Wirklichkeit nicht standhält. Am Beispiel dreier Paare aus Litauen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 08:02 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/kurkow-perrotta-meurisse-die-sn-buchtipps-der-woche-69357454