Literatur

Marie NDiaye führt eine Anwältin hinters Licht

Die Anwältin soll eine Frau für ein entsetzliches Verbrechen verteidigen. Sie übernimmt dies und verliert ihre Sicherheit.

Marie NDiaye  SN/AFP
Marie NDiaye

Der Roman "Die Rache ist mein" ist eines der besten Bücher, die 2021 erschienen sind: ernsthaft, von unaufdringlicher politischer Vernunft, sprachlich sorgfältig gearbeitet (Dank an die Übersetzerin Claudia Kalscheuer) und formal durchdacht. Der Beginn erinnert an einen Detektivroman: Ein Mann sucht die Kanzlei einer Anwältin auf, um sie mit einem Auftrag zu betrauen. Seine Frau hat die gemeinsamen Kinder ermordet. Er erwartet, dass sie nach besten Kräften verteidigt wird. Zu beschönigen gibt es nichts. Deshalb rückt dieser Fall auch bald ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 08:22 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/marie-ndiaye-fuehrt-eine-anwaeltin-hinters-licht-115426810