Literatur

McEwan, Meier und Mandelstam: Das sind die SN-Buchtipps der Woche

Der Kulturjournalist und Literaturexperte Anton Thuswaldner hat für die SN-Leserinnen und -Leser die Buchempfehlungen für das erste Maiwochenende zusammengestellt.

Buchtipps für das Feiertagswochenende. SN/apa (dpa)
Buchtipps für das Feiertagswochenende.

Nadeschda Mandelstam: Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe

Ossip Mandelstams Verhängnis war, einer der bedeutendsten russischen Dichter des 20. Jahrhunderts gewesen zu sein. Das bedeutete, dass er mit der engen von Stalin verordneten Doktrin, wie Literatur auszusehen habe, nichts anzufangen wusste. In einem "Epigramm gegen Stalin" griff er sogar den Diktator direkt an. Dafür wurde er mit Lagerhaft bestraft, 1938 starb er unter qualvollen Bedingungen. Seine Witwe, die mit ihm in die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.05.2021 um 08:39 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/mcewan-meier-und-mandelstam-das-sind-die-sn-buchtipps-der-woche-103161697