Literatur

McGuire, Zechner und Klein: Die SN-Buchtipps der Woche

Kulturjournalist und Literaturexperte Anton Thuswaldner hat für die SN-Leserinnen und -Leser seine Buchempfehlungen für das Wochenende zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Die SN-Buchtipps der Woche. SN/robert ratzer
Die SN-Buchtipps der Woche.

Ian McGuire: Der Abstinent

James O'Connor ist von der Rolle. Seine Frau ist verstorben, danach hat er sich dem Alkohol ergeben, der Mann, der einst als der klügste Mann von Dublin gegolten hat, ist ein Schatten seiner selbst. Er zieht nach Manchester, wo er einen heiklen Auftrag übernimmt. Wir befinden uns im Jahr 1867, als eine irische Untergrundbewegung für Unabhängigkeit kämpft. Menschenleben zählen nicht viel, auf beiden Seiten. Ian McGuire spitzt den historischen Roman, für den er ausgiebig ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 03:25 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/mcguire-zechner-und-klein-die-sn-buchtipps-der-woche-111267361