Literatur

Neue Erzählung von Verleger Michael Krüger: Wer seine Endlichkeit begreift, hat mehr Freude

Michael Krüger, früher Leiter des Hanser-Verlags, bewährt sich als eindrucksvoller Erzähler.

<Schriftwechsel14>Buch: Michael Krüger, &#8222;Was in den zwei Wochen nach Rückkehr aus Paris geschah&#8220;, Erzählung, Suhrkamp, Berlin 2022.</Schriftwechsel14> SN/suhrkamp
Buch: Michael Krüger, „Was in den zwei Wochen nach Rückkehr aus Paris geschah“, Erzählung, Suhrkamp, Berlin 2022.

Michael Krüger war bis vor wenigen Jahren als Leiter des Hanser-Verlags einer der bedeutendsten Verleger der deutschsprachigen Literatur und parallel dazu eindrucksvoller Autor vieler Gedichtbände, Erzählungen und Essays. In seinen Texten, welcher Art auch immer, spürte man ständig, dass dem ebenso nüchternen wie einfallsreichen Blick auf die vielseitige Welt die realitätsnahe Schilderung mindestens so wichtig war wie die Freude vieler Leser an Spannung und Überraschung.

Die Erzählung "Was in den zwei Wochen nach der Rückkehr aus Paris geschah" ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 06:59 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/neue-erzaehlung-von-verleger-michael-krueger-wer-seine-endlichkeit-begreift-hat-mehr-freude-119110081