Literatur

Neuer Roman von Nick Hornby: Liebe in ungleichen Welten

Ideale Vorlage für Blockbuster-Filmschnulze oder Liebesgeflüster mitten im polarisierenden Hintergrundrauschen des Brexit? In "Just Like You" spielt Nick Hornby seine Stärken aus.

Nick Hornby. SN/www.picturedesk.com
Nick Hornby.

Joseph schlägt sich durch. Er ist schwarz. Und er hilft aus beim Biometzger in einer besseren Gegend Londons. Dort kauft auch Lucy ein. Und, das wird bald klar, anderswo und anders als in der Konstellation "gut situierte Kundin und Aushilfe" wären sich die beiden nie über den Weg gelaufen. Es ist dieser Zufall, der dem britischen Schriftsteller Nick Hornby eine ideale Ausgangsposition liefert, um einem ungleichen Paar nachzuspüren, eingebettet in einer Zeit der Zerrissenheit. Den Hintergrund der Liebesgeschichte bildet nämlich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 06:13 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/neuer-roman-von-nick-hornby-liebe-in-ungleichen-welten-98198329