Literatur

Neues Buch "Miracle Creek" von Angie Kim: Eine Juristin sät Zweifel

Die US-Amerikanerin Angie Kim legt einen außergewöhnlichen Debütroman vor.

Anwältin und Autorin Angie Kim SN/hanser/tim coburn
Anwältin und Autorin Angie Kim

Der Fall sieht deutlich aus: Während einer Sauerstofftherapie gerät ein Tank in Brand und zwei Personen kommen dabei ums Leben. Brandstiftung wird nachgewiesen, eine Hauptverdächtige ist schnell gefunden. Elizabeth ist die Mutter eines autistischen Buben, die an diesem Abend nicht mit ihrem Sohn gemeinsam die Sitzung bestreitet, sondern sich lieber im Freien aufhält. Die Indizien sind erdrückend, ihr droht die Todesstrafe.

Schon im Vorfeld sind die Verhältnisse geklärt. Die Öffentlichkeit erkennt in Elizabeth eine Schuldige und ächtet sie, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 03:52 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/neues-buch-miracle-creek-von-angie-kim-eine-juristin-saet-zweifel-87302236