Literatur

Neues Buch von Peter Handke: Unterwegs mit dem zweiten Schwert

Peter Handke schickt seinen Erzähler in "Das zweite Schwert" auf Rachezug. Das neue Buch des Nobelpreisträgers bietet das Übliche.

Peter Handke bleibt sich treu. SN/APA/AFP/JONATHAN NACKSTRAND
Peter Handke bleibt sich treu.

Man muss schon besonders guten Willens sein, um Peter Handkes neues Buch für gelungen zu halten. Im Grunde alles wie gehabt, nur aufdringlicher.

Einer bricht auf, unterwegs zu großen Taten, üblicher Handke-Topos, ein paar bemerkenswerte Begegnungen mit bemerkenswerten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.04.2020 um 10:34 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/neues-buch-von-peter-handke-unterwegs-mit-dem-zweiten-schwert-83541886