Literatur

Politische Lektüre in bewegten Zeiten: Das sind die Buchtipps der Woche

Eine Fallschirmspringerin, ein jugendlicher Iraker und eine Familie im Spiegel des 20. Jahrhunderts: Kulturjournalist und Literaturexperte Anton Thuswaldner hat für die SN-Leserinnen und -Leser seine Buchempfehlungen für das Wochenende zusammengestellt.

Lesetipps für das Wochenende SN/apa (dpa)
Lesetipps für das Wochenende

Ein Familienroman erzählt Ereignisse von 1914 bis 1991

Es ist eine bewährte Methode, Zeitgeschichte am Beispiel einer Familie zu erzählen. Die kroatische Autorin Ivana Sajko unternimmt das, indem sie an vier Generationen nachweist, wie die große Politik in das Leben des Einzelnen eingreift. Die Menschen haben keine Chance, sie stehen inmitten einer Geschichte von Gewalt und Unterdrückung und können von Glück reden, wenn sie mit dem Leben davonkommen. Die autoritären Systeme, die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 01:03 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/politische-lektuere-in-bewegten-zeiten-das-sind-die-buchtipps-der-woche-98057665