Literatur

Uwe-Johnson-Preis 2018 geht an Autor Ralf Rothmann

Der in Berlin lebende Schriftsteller Ralf Rothmann erhält den Uwe-Johnson-Preis 2018 für sein Buch "Der Gott jenes Sommers". Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung soll im September in Berlin übergeben werden, hieß es am Freitag. Der Roman erzählt das Leben einer 13-Jährigen, die 1945 mit Mutter und Schwester aus dem bombardierten Kiel fliehen muss.

Im Gesamtwerk Rothmanns spiele die "unbestechliche Erinnerungsarbeit" eine zentrale Rolle, urteilte die Jury. Der 65-jährige zeige, dass Krieg nicht allein Tod und Verletzung, Entbehrung und Angst oder die Sorge um die Angehörigen bedeutet. Er beschreibe, wie der Krieg die Seele angreife und die "ethische Sicherheit" des einzelnen bedrohe. Ausgewählt wurde der Roman aus mehr als 100 Texten.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 09.12.2021 um 03:53 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/uwe-johnson-preis-2018-geht-an-autor-ralf-rothmann-36703912

Kommentare

Schlagzeilen