Literatur

Vernunft macht sich auf und davon

Thomas Stangl erhält den Sarah-Samuel-Preis für Kurzprosa.

Autor Thomas Stangl SN/droschl/aleksandra pawloff
Autor Thomas Stangl

Kurzprosa sei eine unterschätzte Gattung, meinen die Salzburger Gerlinde und Harald Niederreiter, und haben deshalb den Sarah-Samuel-Preis in der Höhe von 10.000 Euro erfunden. Er wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben, für die Abwicklung sind das Literaturarchiv Salzburg und das Grazer Literaturhaus zuständig. Unter dem Namen Sarah Samuel veröffentlicht das Ehepaar Niederreiter selbst ihre gemeinsam verfassten Bücher. Was unter Kurzprosa zu verstehen ist, ist genauer nicht definiert. Erzählende Texte von überschaubarer Länge werden ausgezeichnet, Weiteres ist wohl Verhandlungssache.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:55 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/vernunft-macht-sich-auf-und-davon-89478868