Literatur

Waldis, Hanks und Bachmann: Die SN-Buchtipps

Kulturjournalist Anton Thuswaldner hat für die SN-Leser wieder seine Buchtipps der Woche zusammengestellt.

Die SN-Buchtipps der Woche. SN/apa (dpa/symbolbild)
Die SN-Buchtipps der Woche.

Angelika Waldis: Ich komme mit. Roman. Halbln., 219 S. Wunderraum, München.

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Vita blickt auf eine beachtliche Vergangenheit zurück, sie hatte Familie, führte ein erfülltes Leben, und jetzt ist sie allein. Der Mann ist gestorben, der Sohn ausgezogen, so könnte ein trauriges Schicksal in Einsamkeit aussehen. Vita spielt nicht mit, sie will mehr haben vom Leben als ein paar Erinnerungen. Dann tritt Lazy auf. Als junger Mann mit Freundin scheint er sich seiner Zukunft sicher zu sein. Als er eine vernichtende Diagnose über seinen Gesundheitszustand bekommt, bricht eine Welt für ihn zusammen, seine Freundin verlässt ihn, bei Vita, die sich seiner annimmt, findet er Verständnis. Sie sind Jahrzehnte voneinander getrennt und schaffen es trotzdem, den Widrigkeiten ein Schnippchen zu schlagen. Lazy beschließt, sich auf eine Reise zu begeben, Vita kommt kurz entschlossen mit. Sie ergeben ein Paar, das sich nicht unterkriegen lässt, zumal sie ein gemeinsames Interesse aneinanderbindet: Sie lassen sich nicht unterkriegen und suchen auf eigene Faust das Abenteuer.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.01.2019 um 08:00 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/waldis-hanks-und-bachmann-die-sn-buchtipps-63906790