Literatur

Wer Bramberg sagt, meint die Welt

Mit Reden von Karl-Markus Gauß begibt man sich auf Welterkundung.

Karl Markus Gauß.  SN/marco riebler
Karl Markus Gauß.

Sätze in Reden, denen man leibhaftig folgt, verflüchtigen sich schnell. Sie möchten gehalten werden, verlieren aber oft gegen den nächsten gesprochenen Gedanken. Wenn der Redner das Pult verlässt, nimmt man bisweilen nur Fetzen mit nach Hause.

Bei Karl-Markus Gauß passiert das nicht. Bei Gauß bleibt vieles hängen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.11.2018 um 11:09 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/wer-bramberg-sagt-meint-die-welt-26216200