Literatur

Wolf Haas kommt zum Literaturfest Salzburg: Und schon wieder passiert was mit der Sprache

Literaturfest Salzburg mit einem Special von Wolf Haas: Das Spiel mit der Sprache bestimmt den Drang zum Erzählen.

Autor Wolf Haas. SN/newald-photographie
Autor Wolf Haas.

Damit etwas Neues passiert, hat sich Wolf Haas etwas einfallen lassen. Also liest er einen Abend lang quer durch sein Werk - "vom jungen Mann bis zum alten Brenner und retour". Das ist ein exklusiver und wohl höchst publikumsanziehender Coup für das Literaturfest Salzburg, das Ende Mai stattfinden wird.

Haas erzählt Geschichten. Mindestens ebenbürtig ist dabei dem Inhalt aber der spielerische Umgang mit der Sprache. So passt Haas ideal zur zwölften Ausgabe des Literaturfestes, dessen Programm am Mittwoch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 05:22 auf https://www.sn.at/kultur/literatur/wolf-haas-kommt-zum-literaturfest-salzburg-und-schon-wieder-passiert-was-mit-der-sprache-68244331