Kultur

Madrider Kunstmesse ARCO heuer mit drei heimischen Galerien

Kunstfreunde aus aller Welt versammeln sich nächste Woche bei der 36. Kunstmesse ARCO. Insgesamt 200 Galerien aus 27 Ländern sind von 22. bis zum 26. Februar auf der Madrider Messe für zeitgenössische Kunst dabei, darunter drei aus Österreich. Gastland ist heuer Argentinien, das sich mit zwölf Galerien vorstellt. Die Sektion "Opening" bietet 18 jungen Ausstellern eine eigene Präsentationsfläche.

Im Hauptprogramm, wo die heimischen Galerien Krinzinger, Nächst St. Stephan und Krobath vertreten sind, tummeln sich 164 Aussteller in den beiden Ifema-Messehallen. Neu ist das "Dialog"-Programm, das zwölf ausgewählte Galerien präsentiert, an deren Messeständen sowohl neue Inhalte erarbeitet als auch eine vertiefende Präsentation von Künstlern stattfinden soll.

SERVICE: ARCO Madrid: 22. bis 26. Februar. Infos unter www.ifema.es/arcomadrid_06

(APA)

Aufgerufen am 24.11.2017 um 11:03 auf https://www.sn.at/kultur/madrider-kunstmesse-arco-heuer-mit-drei-heimischen-galerien-75088

Louvre eröffnet Galerien für islamische Kunst

Islamische Kunstwerke bekommen im Pariser Louvre ab Herbst eine neue Heimat: Wie das Ausstellungshaus mitteilte, werden ab 22. September rund 2500 Objekte in eigens gestalteten Galerien präsentiert werden. …

Meistgelesen

    Schlagzeilen