Musik

Bayreuther Festspiele: Clowns und eine Maus sind neu bei Wagner

Tobias Kratzer und Valery Gergiev gestalten "Tannhäuser" bei den Bayreuther Festspielen.

Stephen Gould (Tannhäuser) und Elena Zhidkova (Venus) im neuen Bayreuther „Tannhäuser“.  SN/APA/Enrico Nawrath
Stephen Gould (Tannhäuser) und Elena Zhidkova (Venus) im neuen Bayreuther „Tannhäuser“.

Die Dame hat eindeutig kein Problem mit ihrem beträchtlichen Gewicht. Auch trägt sie immer dasselbe Kostüm. Und doch macht sie auf dem roten Teppich eine tolle Figur. Allein schon wegen der Größe und ihrem immer freundlichen Lächeln. Die Rede ist von einer Maus, genauer, von der Maus. Selbige Sendung mit ihr sorgt seit Jahrzehnten für Top-Einschaltquoten, wobei besonders jung gebliebene Erwachsene sich die eher undidaktischen Lehrstücke gern ansehen.

"Die Sendung mit der Maus" kam heuer erstmals vom Grünen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 09:07 auf https://www.sn.at/kultur/musik/bayreuther-festspiele-clowns-und-eine-maus-sind-neu-bei-wagner-73962610