Musik

"Die Vögel" in Erl: Wo ist hier bitte der Notausgang?

Die Tiroler Festspiele zeigen heuer die selten gespielte Oper "Die Vögel" von Walter Braunfels.

Es ist das Jahr eins nach Gustav Kuhn, dem Gründungsintendanten der Tiroler Festspiele. Bekanntlich musste Kuhn wegen Vorwürfe von Machtmissbrauch und sexueller Belästigung gehen. Bevor Frankfurts Opernchef Bernd Loebe Erl mit neuen Namen und ungewohnten Stücken bereichern möchte, gibt es ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.07.2020 um 11:52 auf https://www.sn.at/kultur/musik/die-voegel-in-erl-wo-ist-hier-bitte-der-notausgang-73733413