Musik

Ein Urgestein beehrt Gastein

Gitarrist Heli Punzenberger vereint zwei Bands im Jazzclub Sägewerk in Bad Hofgastein.

Heli Punzenberger spielt mit Punzis Seven in Bad Hofgastein SN/www.punzenberger.com
Heli Punzenberger spielt mit Punzis Seven in Bad Hofgastein

Das Leben ist ein ewiger Kreislauf. Wer sollte das besser wissen als Heli Punzenberger: Der Gitarrist ist von Salzburg aus in die Welt hinausgezogen und hat musikalische Spuren hinterlassen. Nun lädt er zu "Punzis Music Circle" - einem verspäteten Geburtstagsprojekt. Denn die Pläne zu Punzenbergers "75er" im Vorjahr fielen der Pandemie zum Opfer, vieles ist noch nicht nachgeholt.

Am 27. Dezember gestaltet Heli Punzenberger im Sägewerk in Bad Hofgastein einen Doppel-Abend, der zwei Edel-Projekte des vielbeschäftigten Musiker vereint. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2022 um 09:41 auf https://www.sn.at/kultur/musik/ein-urgestein-beehrt-gastein-114463582