Musik

Fight the Power im US-Vorwahlkampf: Pop auf der Bühne mit Bernie Sanders

Bernie Sanders mag vom Polit-Establishment verschmäht werden - die Herzen berühmter Musiker fliegen ihm hingegen zu.

Miley Cyrus singt für Bernie Sanders. SN/John Shearer/Invision/AP
Miley Cyrus singt für Bernie Sanders.

Im Kampf um die US-Präsidentschaft vereint der linke Kandidat Bernie Sanders fast alle hinter sich - jedenfalls, wenn es um die Stars aus der Musikszene geht. Von den Popgrößen Miley Cyrus oder Ariana Grande über Rapperin Cardi B und legendäre Bands wie Public Enemy oder The Strokes sind Dutzende Stars auf den Bernie-Zug aufgesprungen, sie geben dem alten weißen Mann aus Vermont wertvolle Rückendeckung aus dem Showbusiness.

Zur Sanders-Armee der "Cool Kids" kann auch Joe Biden, der bei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 10:37 auf https://www.sn.at/kultur/musik/fight-the-power-im-us-vorwahlkampf-pop-auf-der-buehne-mit-bernie-sanders-84549715