Musik

FM4-Frequency: Wer sucht, muss nichts finden

Beim FM4-Frequency ist der Andrang heuer so groß wie nie. Wo im Überfluss geschwelgt wird, lässt sich aber auch vieles übersehen. Eine mysteriöse Akteurin blieb neuerlich unauffindbar.

Wo könnte sie sich verstecken? Und vor allem: Wer ist sie eigentlich? Zu den Ritualen beim Besuch von Freiluftfestivals zählen nicht nur Campen, Sonnenbrandholen und Abarbeiten der Bierdosen-Paletten vor den Zelten. Auch eine Suchaktion wird Jahr für Jahr konsequent wieder ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.07.2019 um 04:22 auf https://www.sn.at/kultur/musik/fm4-frequency-wer-sucht-muss-nichts-finden-38906818