Musik

Gerald Votava: Was ist schlimmer, bös' oder blöd?

Gerald Votava vertonte Texte von Christine Nöstlinger.

Gerald Votava SN/christoph liebentritt
Gerald Votava

Machen S' was damit. So habe Christine Nöstlinger zu ihm gesagt. Also hat Gerald Votava die 22 Blätter mit den Gedichten, die ihm Nöstlinger in die Hand drückte, genommen, hat lange über sie nachgedacht und hat sie vertont.

Freilich begibt man sich mit so einem Projekt auf dünnes Eis. Christine Nöstlinger gehört - wenn auch nicht in Liedform - zum Kulturschatz dieses Landes. Als Kinderbuchautorin gehört sie zu den Ausnahmeerscheinungen. Rund 140 Bücher hat sie veröffentlicht. Die Wahrhaftigkeit, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 11:25 auf https://www.sn.at/kultur/musik/gerald-votava-was-ist-schlimmer-boes-oder-bloed-115265542