Musik

Gustav Mahler komponierte als Wanderer

Der passionierte Fußgänger und Bergsteiger erfand im Gehen seine grandiose Musik.

"Ich brauche für meine innere Bewegung die äußere", schrieb Gustav Mahler in einem Brief. Tatsächlich sei das Gehen ein Stimulans seines schöpferischen Prozesses gewesen, berichtet Franz Willnauer, Mahler-Experte und ehemaliger Generalsekretär der Salzburger Festspiele, bei einer Tagung in Steinbach am ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.10.2019 um 08:04 auf https://www.sn.at/kultur/musik/gustav-mahler-komponierte-als-wanderer-73096072