Musik

Hallein als Schmelztiegel

Neues Popfestival in Hallein schafft mit Aritist in Residence viel Platz für Überraschung. Avec und Ankathi Koi haben schon zugesagt.

Kreative Intimität: Auf der Pernerinsel sollen die Ergebnisse erstaunlicher Pop-Kollaborationen live präsentiert werden. SN/10 volt/ludwig seidl
Kreative Intimität: Auf der Pernerinsel sollen die Ergebnisse erstaunlicher Pop-Kollaborationen live präsentiert werden.

Auf der Pernerinsel hatte Giovanna Fartacek einst einen Proberaum. Mittlerweile ist die Salzburgerin als Electropop-Duo Mynth mit ihrem Bruder Mario erfolgreich. Eine feine, intime Atmosphäre schufen die beiden vor drei Jahren bei einem Auftritt auf der Festspielbühne auf der Pernerinsel. Das diente als eine Inspiration, wieder nach Hallein zurückzukehren. Aber nicht für einen Auftritt, sondern mit der Idee für ein Festival. "10 Volt" wird es heißen und soll auf keinen Fall "das nächste Festival sein, bei dem es halt ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 08:55 auf https://www.sn.at/kultur/musik/hallein-als-schmelztiegel-121239769