Musik

#kleinePauseMozart: Warum mag Rolando Villazón die Musik?

Ein Mozart-Botschafter, Mozart-Kenner und Mozart-Liebhaber spricht über seine Leidenschaft.

 SN/stiftung mozarteum

Rolando Villazón, Intendant der Mozartwoche der Stiftung Mozarteum, war vor kurzem zu Gast im Radiosender Ö1 und sprach über seine Leidenschaft: die Musik.
So erzählt der Mexikaner über Zugänge zur Musik und über deren Stellenwert in seinem Leben. Darüber hinaus spricht er über die Macht der Musik, Grenzen einzureißen und Gefühle der Menschen frei zu legen. Zudem gibt Rolando Villazón Einblicke in sein privates Leben.

Musik ist seine Leidenschaft: Sänger und Mozart-Botschafter Rolando Villazón. SN/www.neumayr.cc
Musik ist seine Leidenschaft: Sänger und Mozart-Botschafter Rolando Villazón.

Abgerundet wird das Interview von fabelhafter Musik, etwa der Kleinen Nachtmusik. Und der Opernsänger selbst ist auch zu hören.

Das Interview zum Nachhören ist zu finden unter:
https://oe1.orf.at/player/20200405/594641

Zu Mozarts Geburtstag am 27. Jänner brachte Rolando dieses Jahr ein Ständchen vor dem Geburtshaus in der Getreidegasse zum Besten. SN/Andreas Kolarik
Zu Mozarts Geburtstag am 27. Jänner brachte Rolando dieses Jahr ein Ständchen vor dem Geburtshaus in der Getreidegasse zum Besten.
Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.12.2020 um 12:24 auf https://www.sn.at/kultur/musik/kleinepausemozart-warum-mag-rolando-villazn-die-musik-85941757

Kommentare

Schlagzeilen