Musik

"König Roger" in Graz: Wenn zwei konträre Welten aufeinander prallen

Mehr Oratorium als Oper und doch voll sinnlicher dramatischer Wirkung: Karol Szymanowskis "König Roger" in Graz.

Die aktuellen Spielpläne für Musiktheater in Österreich zeichnen sich durch eine erfreuliche Vielfalt aus. Sie belegen, dass nicht nur mit gängigem Repertoire Staat zu machen ist, sondern auch rare Werke ihr Publikum finden, etwa in einer gut besuchten und mit ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:47 auf https://www.sn.at/kultur/musik/koenig-roger-in-graz-wenn-zwei-kontraere-welten-aufeinander-prallen-67501459