Musik

Mieczysław Weinberg hält in Salzburg Einzug

Gidon Kremer beehrt ein Festival zum 100. Geburtstag des entdeckenswerten Komponisten.

Gidon Kremer. SN/kremer net
Gidon Kremer.

Es war einer der berührendsten Momente des Salzburger Konzertjahres: Das Mozarteumorchester spielte Mitte Oktober unter der Leitung von Mirga Gražinytė-Tyla die Symphonie Nr. 2 von Mieczysław Weinberg. Nur wenige im Großen Festspielhaus mögen mit der Musik des 1993 verstorbenen Komponisten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.12.2019 um 10:59 auf https://www.sn.at/kultur/musik/mieczysaw-weinberg-haelt-in-salzburg-einzug-80052235