Musik

Mondsee dient als Abschiedsbühne

Nach 40 Jahren zieht sich das Auryn-Quartett aus dem Konzertleben zurück. Primarius Matthias Lingenfelder bleibt Leiter der Musiktage.

Das Auryn Quartett hatte seit 2010 die musikalische Leitung der Musiktage Mondsee inne. SN/musiktage mondsee/willi pleschberger
Das Auryn Quartett hatte seit 2010 die musikalische Leitung der Musiktage Mondsee inne.

Nach dem Tod von Charlie Watts fragt sich die Popwelt: Wird es die Rolling Stones ohne ihren Stamm-Drummer weiterhin geben? Ähnlich eng wie in Rockbands gestaltet sich die Bindung der Musiker in klassischen Kammerensembles. Das Amadeus-Quartett etwa spielte 39 Jahre in unveränderter Besetzung, ehe der Tod des Bratschers Peter Schidlof das Ende der Formation markierte.

Das Auryn-Quartett genoss dieses legendäre Streichquartett viele Jahre als Vorbilder und Lehrmeister. "Sie haben uns viel über die zwischenmenschliche Seite des Quartettspiels gelehrt", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 01:01 auf https://www.sn.at/kultur/musik/mondsee-dient-als-abschiedsbuehne-108607048