Musik

Musik spielt mit Politik

Das ist ein überraschender, ungewöhnlicher Ansatz für das zeitgenössische Musiktheater: Stuttgart profiliert seinen Spielplan mit einer deutlichen Repolitisierung der Oper.

Allmählich rundet sich die Saison an Theatern und Opernhäusern, es wird Zeit für erste Bilanzen. Naturgemäß sieht man dort gern genauer hin, wo neue Intendanten das Geschäft übernommen haben. In Stuttgart ist dies Viktor Schoner. Er war kurzzeitig in Salzburg ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.10.2019 um 01:40 auf https://www.sn.at/kultur/musik/musik-spielt-mit-politik-70232074