Musik

Musiktipps zum Hören: Ein Gruß an die Natur

Klassik trotz(t) Corona: Karl Harb gibt Tipps zum Hören.

 SN/harmonia mundi

Natürlich hätten wir uns die Feier des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven anders vorgestellt. Aber längst sind ja auch alle Editionsprogramme geplant, und so lassen sich auch im Wohnzimmer (wenn es einmal nicht Homeoffice sein muss) Feierstunden zelebrieren.

Das Label harmonia mundi hat sich zum Jubiläum besondere Serien einfallen lassen, beispielsweise die Kombination von Beethovens Symphonien mit themenrelevanten Werken der Zeit, die zeigen: Auch ein Genie fällt nicht vom Himmel, sondern ist eingebettet in historische, soziografische, ästhetische Zusammenhänge.

So kombiniert die wunderbar geschmeidig musizierende Berliner Akademie für Alte Musik, angeleitet von Konzertmeister Bernhard Forck, in feingliedrig-transparenter, klein besetzter, historisch informierter Spielpraxis Beethovens "Pastorale" mit einer Programmsymphonie, die schon ein knappes Vierteljahrhundert vor Beethoven entstanden ist: "Le Portrait musical de la Nature ou Grande Symphonie" von Justin Heinrich Knecht, einem 18 Jahre älteren Zeitgenossen Beethovens.

Man entdeckt erstaunliche Parallelen und Naturimpressionen, auch wenn die motivisch-thematische Verarbeitung und die melodische Inspiration Knechts "naturgemäß" geringer als jene Beethovens ist. Aber im "Zusammenklang" der beiden Werke erschließen sich erhellende Perspektiven, die letztlich auch kanonisiertes "Meisterwerk"-Denken auf spielerisch-inspirierende Art in Frage stellen.
Im Verlauf des Jahres sollen bei harmonia mundi alle Symphonien Beethovens mit Vorbildern oder Gleichgesinnten kombiniert erscheinen: ein Hörabenteuer, auf das man gespannt sein darf.

Downloads auf iTunes, Spotify oder Deezer

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.11.2020 um 10:54 auf https://www.sn.at/kultur/musik/musiktipps-zum-hoeren-ein-gruss-an-die-natur-85906657

Kommentare

Schlagzeilen