Musik

Neue Ausgabe von Gustav Mahlers 4. Symphonie

Gustav Mahlers 4. Symphonie gehört zu den bekannten Werken, aber auch zu jener großen Zahl an Arbeiten des Komponisten, deren tatsächlich letztgültige Endfassung nur schwer greifbar ist. Schließlich galt Mahler bis zuletzt als steter Tüftler an seinem Oeuvre. Die Universal Edition gibt nun in Zusammenarbeit mit der Internationalen Gustav Mahler Gesellschaft eine neue Kritische Gesamtausgabe des 1901 uraufgeführten Werks heraus.

Gustav Mahler blieb bis zuletzt ein steter Tüftle an seinem Oeuvre SN/APA/ÖTHM
Gustav Mahler blieb bis zuletzt ein steter Tüftle an seinem Oeuvre

Dabei werden in der von Renate Stark-Voit herausgegebenen Neuausgabe nicht nur bis dato unbekannte Quellen angeführt, sondern auch die verschiedenen Stadien der Umarbeitung transparent gemacht. So schafften es etwa die letzten Korrekturen des Mahlers angesichts seines Todes 1911 nicht mehr in die Drucklegung.

(S E R V I C E - www.universaledition.com/mahler-nkg)

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.05.2022 um 06:06 auf https://www.sn.at/kultur/musik/neue-ausgabe-von-gustav-mahlers-4-symphonie-115972414

Kommentare

Schlagzeilen