Musik

Rippenbruch: Elina Garanca muss Liederabend im Konzerthaus verschieben

Nichts wird aus dem Auftritt von Elina Garanca kommenden Dienstag (4. Juni) im Wiener Konzerthaus: Der Liederabend im Rahmen des Musikfests muss aufgrund eines Rippenbruchs der Mezzosopranistin auf 16. September verschoben werden, wie mitgeteilt wurde.

Elina Garanca verletzte sich beim Spielen SN/APA (Archiv)/GEORG HOCHMUTH
Elina Garanca verletzte sich beim Spielen

Bereits gekaufte Karten für den Abend mit dem Wiener KammerOrchester unter der Leitung von Karel Mark Chichon behalten ihre Gültigkeit.

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.09.2020 um 11:24 auf https://www.sn.at/kultur/musik/rippenbruch-elina-garanca-muss-liederabend-im-konzerthaus-verschieben-71029864

Kommentare

Schlagzeilen