Musik

Rockmusiker David Crosby gestorben - Nachruf auf einen Hippie und Unruhestifter

Ein Unruhestifter, der wusste, wie man herausragende Lieder schreibt: Im Alter von 81 Jahren starb Folkrock-Miterfinder David Crosby.

David Crosby starb im Alter von 81 Jahren. SN/AP
David Crosby starb im Alter von 81 Jahren.

Es ist ein recht melancholisches Stück. Zwischendrin gibt es ein Gitarrensolo, das sich nicht aufspielt, wie das damals, 1967, sonst gern passierte. Ein übertriebenes Aufspielen passt ja auch nicht zum Folkrock. Aber ist denn dieser Song, "Everybody's Been Burned" heißt er, überhaupt noch Folkrock mit seinen offenen Strukturen?

David Crosby schrieb den Song für seine Band The Byrds, mit der er ab den frühen 1960er-Jahren und etwa Coverversionen von Bob Dylan berühmt wurde. In dem Song erzählt einer, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.02.2023 um 09:19 auf https://www.sn.at/kultur/musik/rockmusiker-david-crosby-gestorben-nachruf-auf-einen-hippie-und-unruhestifter-132821410