Nazi-Land-Liebestraum: Rammstein am Galgen im KZ

Faschistische Symbolik, antifaschistische Haltung. Die deutsche Band Rammstein beherrscht ein Geschäft, in dem es um Empörung und Aufmerksamkeit geht.

Autorenbild

Rammstein haben ein Video veröffentlicht. Das liegt daran, das Rammstein nach sieben Jahren im Mai ein neues Album herausbringen. Und dann gehen Rammstein heuer nach längerer Zeit auch wieder auf Tournee. Kurz: Rammstein stehen zum Verkauf. Dafür machen sie Werbung. Sie taten das zunächst mit einem Teaser für das Video zum Song "Deutschland". In dem Teaser stellt sich die deutsche Band, die erfolgreichste weltweit, in KZ-Kleidung hin und stilisiert die Opfer der NS-Diktatur. Eine empörende Pose, oder? Und wer empört, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:39 auf https://www.sn.at/kultur/musik/standpunkt-nazi-land-liebestraum-rammstein-am-galgen-im-kz-67997665