Musik

Texter von "Killing Me Softly" und "The Girl from Ipanema" gestorben

Norman Gimbel, Texter von Hits wie "Killing Me Softly" und der englischen Version von "The Girl from Ipanema", ist am 19. Dezember im Alter von 91 Jahren in seinem Haus in Montecito (US-Bundesstaat Kalifornien) gestorben. Das teilten sein Sohn Tony Gimbel und Broadcast Music Incorporated, die US-Gesellschaft zur Wahrnehmung von Urheberrechten, am Freitag mit.

Für "Killing Me Softly" in der Version von Roberta Flack gewann Gimbel 1973 zusammen mit seinem langjährigen Komponisten-Mitarbeiter Charles Fox den Grammy für den besten Song des Jahres. In den 1990er Jahren hatte dann die US-Hip-Hop-Gruppe The Fugees ebenfalls einen Hit mit dem Song.

Darüber hinaus wurde der gebürtige New Yorker zusammen mit dem Komponisten David Shire mit dem Oscar für "It Goes Like It Goes" von Jennifer Warnes im Film "Norma Rae" von 1979 ausgezeichnet.

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 16.10.2021 um 11:44 auf https://www.sn.at/kultur/musik/texter-von-killing-me-softly-und-the-girl-from-ipanema-gestorben-63235834

Kommentare

Schlagzeilen