Musik

Volksmusik: Die erste Roas beginnt in Gmunden

Eine musikalische Idee des Dirigenten Franz Welser-Möst kommt heuer ins Anrollen.

Auch wenn die Pandemie die Abreise verzögert hat, kommt ab diesem Samstag jene Idee auf den Weg, die der Dirigent Franz Welser-Möst für das Salzkammergut mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr 2024 angeregt hat: die Hausmusik-Roas. Neben Gmunden, wo der Reigen am 7. Mai beginnt, wird in Altmünster, Vorchdorf, Bad Ischl und Bad Aussee von Musikanten auf öffentlichen Plätzen aufgespielt. Weiters werden in Konzerten volksmusikalische Spuren in Werken von Franz Schubert, Johannes Brahms, Gustav Mahler und Hugo Wolf erkundet.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.05.2022 um 02:25 auf https://www.sn.at/kultur/musik/volksmusik-die-erste-roas-beginnt-in-gmunden-120955663