Musik

Was Musiker und Zauberer gemeinsam haben

Sind Geige und Magie eine ungewöhnliche Kombination? Keineswegs, sagt der Leiter des Festivals Allegro Vivo.

Vahid Khadem-Missagh leitet seit 2016 das Festival „Allegro vivo“.  SN/allegro vivo/nancy horowitz
Vahid Khadem-Missagh leitet seit 2016 das Festival „Allegro vivo“.

Mit dem Geiger Niccolò Paganini teilt Vahid Khadem-Missagh zwei Leidenschaften: jene fürs Musizieren und jene für Zauberei. "Paganini liebte die Zauberkunst", sagt der Leiter des Kammermusikfestivals Allegro Vivo. "Es gibt Berichte, wonach Paganini von der Fingerfertigkeit des italienischen Magiers Bartolomeo Bosco schwärmte. Auch wir Musiker zaubern. Wenn man nur lang genug übt, kann man Magisches bewerkstelligen."

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.11.2018 um 09:09 auf https://www.sn.at/kultur/musik/was-musiker-und-zauberer-gemeinsam-haben-38348887