Kultur

Popmusik gegen Fakenews: Die Tänzerin entschlüpft dem Untergang

Fake News werden herausgeschwitzt. Die Unruhe wird weggetanzt. Aus dem politischen Verfall wächst schaurig-schöne Popmusik.

"Obwohl wir ständig kommunizieren, werden wir immer einsamer", sagt Katie Stelmanis. Doch sie kennt einen Ort, an dem Einsamkeit verschwindet. Die kanadische Sängerin zieht uns mit feingewobenen Electrosounds in die Disco. Tanzen schafft Einheit, auch wenn die Welt herum zerfällt. Oder vielleicht gerade deshalb?

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.09.2018 um 06:52 auf https://www.sn.at/kultur/popmusik-gegen-fakenews-die-taenzerin-entschluepft-dem-untergang-450289